AGBs/registration terms

The registration of participation is binding.
Half of the participation  fees are owed upon registration. Rest of the fee we kindly ask you to pay in cash at the dance venue.

Please note, that places are limited.
If you pay via bank transfer, you may incur banking charges for international transactions. Please make sure that you cover these charges.
Partication is not guaranteed until half of payment of the registration fee is received.
Payments will be fully refunded if the workshop is cancelled by the organiser.
In case of cancellation till April, 30 th 2017, we will charge you 15 € cancellation fee. Cancellations from May 1.th – 25.th of May 2017 will be charged with 25 %.   If you cancel later than May 25. th we‘ re sorry to inform, that your fee can’t  be refunded due to organisation circumstances and you will have to pay the full amount of the workshop fee. But you are free to send a person, who takes your place.

We don’t accept any responsibility for any loss of property or personal injury.

————————————————————————————————————————-

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn nach Registrierung die Hälfte  der Seminargebühr überwiesen oder in bar gezahlt worden ist. Die Zahlung der zweiten Hälfte der Seminargebühr erbitten wir in Bar vor Ort.

Die Anzahl der Workshop-Plätze ist begrenzt. Anmeldungen werden  in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtig t.Anmeldebestätigungen werden nur per Mail verschickt.

Rücktrittsbedingungen

Bis zum 30.4.2017 ist ein Rücktritt gegen die Zahlung einer Bearbeitungsgebühr von 15 € möglich

Für Stornierungen bis zum 25. Mai 2017  wird eine Stornogebühr von 25 % des Gesamtbetrages erhoben.

Stornierungen ab dem 26. Mai 2017  sind aus Gründen der Planungssicherheit nicht möglich.

Angemeldete Teilnehmer können im Falle einer Verhinderung jedoch einen Ersatzpartner stellen.

Sollten die Workshops seitens des Veranstalters ausfallen, wird die bereits gezahlte Gebühr rückerstattet.

Haftung

Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art, sofern diese nicht auf Vorsätzlichkeit oder grober
Fahrlässigkeit beruhen.

Die Teilnahme an den Workshops erfolgt für die TeilnehmerInnen auf eigene Gefahr und jede TeilnehmerIn trägt für ihr
Handeln die volle Verantwortung und haftet für eventuelle durch sie verursachten Schäden.

Die Haftung für Garderobe und Wertgegenstände wird ausgeschlossen.

Widerrufsrecht 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Studio Art Oriental, Schönhauser Allee 177, 10119 Berlin

Telefon: 030/6154503

E-Mail: artoriental-berlin@web.de

Widerrufsfolgen 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise 

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Advertisements